Allgemein

2. Staupitzer Sommernacht

by Heideleben on

Einladung zur 2. Staupitzer Sommernacht

am 1. September ab 19 Uhr in der Froschlausche in Staupitz.

Sterne gucken, unter der Weidenkuppel träumen, den schönen Sommer auf dem Land genießen und mit Freunden zusammen sein.

Das alles und noch mehr ist möglich bei der 2. Sommernacht.

Für Verpflegung ist gesorgt.

Also weg vom Fernseher, runter ins Dorf und rein ins Leben!

Sommernacht_Bild

 

Ein gutes Jahr 2018

by Heideleben on

Wir wünschen Dir ein gesundes neues Jahr!

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden von HEIDELEBEN ein gesundes Jahr 2018 und viel Kraft und Ideen für die kommenden Aktivitäten!

Aufruf zum Staupitzer Advent – Kreativmarkt 2017

by Heideleben on

Vor fünf Jahren haben wir unseren kleinen „Weihnachtsmarkt“ ins Leben gerufen und seitdem hat er sich stetig weiterentwickelt. Zum traditionellen Weihnachtsliedersingen mit den beiden Chören (Frauenchor Hohenleipisch und Männerchor Gorden-Staupitz) und den Blechbläsern gesellten sich nicht nur Opa Bommel und seine Crew mit den lustigen Begebenheiten. Seit letztem Jahr gibt es auch einen kleinen Kreativmarkt. Jeder der möchte, kann sich auch in diesem Jahr wieder mit etwas Handgemachtem und eigenen Produkten präsentieren.

Alles ist möglich! Hier ein paar Beispiele: selbst genähte Taschen, selbst angefertigte Skulpturen, Zeichnungen, Kerzen, Sterne, Engel, eigene Bücher, etwas Gefilztes, Ostereier – der Kreativität sind bekanntlich ja keine Grenzen gesetzt.

Anmeldungen für den Kreativmarkt

Anmeldungen nehmen wir bis zum 01.12.2017 entgegen.

Sie können uns anrufen oder gern das folgende Formular nutzen und an uns weiterleiten. Anmeldung Kreativmarkt

Telefonnummer: 035325-161774 (Familie Zankl/ Bartelt).

Email: post@heideleben.de

 

 

 

Aktionstag

by Heideleben on

Am Sonnabend, den 30.04.2016 organisieren wir unseren ersten Aktionstag in diesem Jahr. Wir treffen uns 10 Uhr am Sportler-Eck in Gorden. Nach dem Motto „Das Alte erhalten, bevor etwas Neues entsteht!“ werden wir einen Pflegeeinsatz auf den Grünflächen starten, die 2012 bei der „Pflanzaktion der Generationen“ gestaltet worden sind.

Werkzeug für die Pflege von Grünflächen ist mitzubringen!

Die Aktion endet bei einem gemeinsamen Grillen zum Mittagessen am Weidendom in Staupitz. Jeder bringt etwas zum Essen/ Brutzeln mit!

Impressionen von der „Pflanzaktion der Generationen“ – November 2012

das Vorhaben wurde gefördert durch die ANU Brandenburg im Förderprogramm „Aktion Nachhaltige Entwicklung“